Oldtimer-Flugplatz Bienenfarm

Der Platz für historische Fluggeräte

Alte Doppeldecker, Kunstflugeinlagen, Sightseeing aus der Luft, Pilotenausbildung oder ein entspannter Sunsetflight. Wer die Freiheit des Fliegens liebt, der liebt den Flugplatz Bienenfarm. Gut erreichbar vor den Toren Berlins im idyllischen Havelland.

Besucherinfos

Für Besucher

Einfach mal dem Alltag "entfliegen". Sei es um die Ausstellung anzuschauen, bei einem Rundflug abzuheben oder einfach bodenständig ein Eis zu genießen. Der Oldtimer-Flugplatz Bienenfarm ist ein Ausflugziel für die ganze Familie!

Nicht nur Piloten und Flugschüler kommen hier auf ihre Kosten: Alle Freunde des historischen Fluggeräts können bei uns Benzinluft schnuppern und hautnah dabei sein oder einfach ein paar gemütliche Stunden verbringen. Alle Infos zur Oldtimer-Ausstellung, zu Biergarten und Gaststube und Rundflugmöglichkeiten findest du bei unseren Besucherinformationen.

Piloteninfos

Für Piloten

Ob für Piloten aus der Hauptstadtregion, für Berlin-Besucher von außerhalb oder für "Durchreisende" auf dem Weg zur Ostsee: Wir laden alle Piloten zu einer Landung bei uns am Platz herzlich ein.

Die wichtigsten Infos zu Anflug, Öffnungszeiten, Service, Gebühren, AvGas-Preis, Hangarplätzen, Verbindung nach Berlin, Übernachtungsmöglichkeiten usw. findet ihr auf der Seite "Piloteninfos" oder ihr meldet euch einfach unter 033237-88280 bei uns.

Wir freuen uns, wenn ihr uns auf dem Luftweg besuchen kommt!

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Unser Ziel ist es, das Thema (Oldtimer-)Fliegen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Und das geht am Besten, wenn man die Flugzeuge in ihrem Element erleben kann.

Von April bis September veranstalten wir zu unterschiedlichen Themen mindestens ein Event im Monat. Auf unserer Veranstaltungsübersicht findet ihr alle Themen und Termine!

Wer eine eigene Feier oder Veranstaltung bei uns am Flugplatz durchführen möchte, schickt am Besten auf event@flugplatz-bienenfarm.de eine kurze Mail.

Impressionen vom Flugbetrieb und unseren Veranstaltungen in bewegten Bildern gibt es auf dem QUAX-Youtube-Kanal.

Was es auf der "Farm" zu sehen gibt.

Ein Museum, bei dem die Exponate machen, wofür sie gebaut wurden: Fliegen!

Bienenfarm ist Quax und Quax ist die Bienenfarm. Maßgeblich geprägt durch den Quax-Verein hat sich "die Farm" zu dem Treffpunkt der Oldtimerfliegerei im Nordosten Deutschlands gemausert. Vom Vorkriegs-Doppeldecker bis hin zum Verbindungsflieger der 1960er Jahre ist alles dabei. Und das Wichtigste: Alle unsere Exponate sind "lebendig" und fliegen.

Man kann die Oldtimer entspannt beim regelmäßigen Flugbetrieb von der Gaststätte aus bewundern. Zu regelmäßigen Terminen bieten wir Führungen durch den QUAX-Hangar und für Gruppen ab 10 Personen organisieren wir gern auch eine individuelle Tour.

Biergarten & Spielplatz

Regionale Hausmannskost, wechselnde Tagesgerichte und leichte Highlights, die das zulässige Abfluggewicht nicht gefährden. In der Gaststube an der großen Tafel oder im sonnigen Biergarten findet jeder ein Plätzchen. Und unsere kleinen Gäste erkunden derweil unseren Spielplatz oder erproben das Fliegen mit einem Wurfgleiter aus unserem Quax-Shop. Bei den Besucherinfos haben wir alles Wichtige für euch zusammengefasst und wenn ihr wissen wollt, was es aktuell zum Essen gibt: Schnell Tagesgericht und Speisekarte nachschauen.

Private Feiern und Events

Egal ob Geburtstag, Familienfeier, Hochzeit, Firmen-Event, Strategie-Klausur, Jahrestagung oder Vereins-Ausflug: Wir bieten mit unserer Gaststube, unserem Konferenzsaal, den Hangars und dem riesigen Flugplatzgelände den Raum, die Verpflegung und das besondere Rahmenprogramm für exklusive Veranstaltungen von 5 bis 500 Personen. Einfach unter event@flugplatz-bienenfarm.de melden!

Rundflüge

Ob im historischen Doppeldecker, in einer 50er Jahre Cessna oder im modernen Ultraleichtflugzeug: "Auf der Farm" gibt es vielfältige Möglichkeiten das Havelland von oben zu bestaunen. Sprecht die Rundfluganbieter bei uns am Platz direkt an oder kommt zu einer unserer Veranstaltungen und wir bringen euch in die Luft.


Veranstaltungen

Ausmotten 2021

Ausmotten-Titel 10. April 2021 Die Trainingswoche des QUAX Vereins. Eine Woche nur Fliegen, Fachsimpeln, Freunde treffen. Das Ausmotten findet in 2021 nach der Corona-Zwangspause in 2020 schon zum 13. Mal auf der Bienenfarm statt und ist eine feste Institution um die Flugsaison zu starten. Publikumstag ist Samstag der 10.4.2021!
Alle Infos zum Ausmotten »

Ostblock-Fly-In 2021

Ostblock-Fly-In 2021 8./9. Mai 2021 Die zweite Runde: Treffen für alle Flug- und Fahrzeuge des Ostens auf dem alten DDR-Agrarflugplatz Bienenfarm bei Berlin Nach der erfolgreichen Premiere in 2019 wagen wir eine zweite Auflage: Wir laden wieder alle Yaks, Zlins, Antonows, Suchois, Aeros oder PZLs zu uns auf die "Quaxfarm" ein, um ein spannendes Wochenende unter Gleichgesinnten zu verbringen.
Alle Infos zum Ostblock-Fly-In >>

Blaulichttreffen 2021

Blaulicht-Titel 5. Juni 2021 Hier sind wir voll im Einsatz.
In Zusammenarbeit mit der EPCU und den Feuerwehren der umliegenden Gemeinden bleiben wir diesmal am Boden und organisieren ein einzigartiges Treffen mit Einsatzfahrzeugen aller Art.
Alle Infos zum Blaulichttreffen »

Stearman & Friends 2021

Stearman & Friends 2021 3./4. Juli 2021 Für ein Wochenende wird die Farm zur Ranch! Das Wochenende für Amerikanische Flug- und Fahrzeuge. Seit 7 Jahren findet jedes Jahr am ersten Wochenende im Juli das "Stearman & Friends" statt! Ein Typentreffen für DIE Doppeldecker-Ikone aus den USA und natürlich für alle anderen US-Klassiker.
Alle Infos zum Stearman & Friends »

LeiseQuax 2021

Segelfliegen-Titel 11.-18. Juli 2021 Mal ganz leise Fliegen.
Die Quax-Segelflug-Fraktion lädt herzlich zum gemeinsamen Fliegen und Klönen: Eingeladen sind alle Segelflieger und Segelflug-Interessierte, egal ob mit alten oder modernen Segelflugzeugen.
Alle Infos zum LeiseQuax »

Antonov AN-2 Treffen 2021

AN-2-Treffen-Titel 7./8. August 2021 Die dicken Doppeldecker kommen! Wir freuen uns ganz besonders, dass die europäische AN-2-Gemeinde uns für das traditionelle jährliche Typentreffen geschlossen besuchen kommen möchte!
Alle Infos zum AN-2-Treffen ».


Wie komme ich zum Flugplatz Bienenfarm?

Viele Wege führen ins schöne Havelland und zum Flugplatz Bienenfarm: Egal, ob mit dem Flieger, dem Auto, der Bahn oder dem Fahrrad. Daher zunächst zur groben Orientierung: Der Flugplatz liegt in Brandenburg, genauer gesagt ca. 30km westlich von Berlin bei Nauen.

Wegbeschreibung-Karte

Mit dem Flieger

Die genauen Anfluginfos haben wir bei den Piloteninformationen zusammengefasst.

In aller Kürze: ICAO-Code EDOI, ca. 15 nm west-nordwestlich von Berlin. Unsere Grasbahn mit der Ausrichtung 12/30 hat eine Länge von 860m und eine Nordplatzrunde in 900ft.

Ganz wichtig: Bitte die umliegenden Ortschaften meiden und insbesondere beim An- und Abflug die Platzrunde einhalten und nicht in Verlängerung der 30 über Paulinenaue fliegen!

Mit dem Auto

Der Flugplatz liegt ca. 2km östlich der Ortschaft Paulinenaue und deren Ortsteil "Bienenfarm" an der Landstraße zwischen Berge und Paulinenaue. Vom Ort Berge, der ca. 5km westlich von Nauen an der B5 liegt, ist der Weg ausgeschildert. Zudem kommt man auch aus den Orten Ribbeck und Selbelang, die ebenfalls an der B5 liegen, über die ausgeschilderten Wege zum Flugplatz. Für die Wessis unter euch: "Nicht erschrecken!" Hier geht es über typisch Ostdeutsche Plattenwege.

Die Bundesstraße B5 erreicht man aus Berlin über die Heerstrasse in Spandau aus der Stadt hinaus Richtung Nauen. Im weiteren Verlauf kreuzt die B5 dann den Berliner Ring (A10) am Kreuz Spandau. Entsprechend ist der Flugplatz von Norden (Hamburg), Westen (Hannover) und Süden (Leipzig) am Besten über den westlichen Berliner Ring (A10) zu erreichen.

Um es einfach zu machen: Das Navi sollte die Adresse "Lindholzfarm 1, 14641 Paulinenaue" kennen.

Mit der Bahn

Der nächste Bahnhof liegt in Paulinenaue. Hier hält in beiden Richtungen jede Stunde der Regionalexpress RE2.

Aus Berlin kommend oder nach Berlin fahrend kann man z. B. am Alexanderplatz, an der Friedrichstraße, am Hauptbahnhof, am Zoo oder in Spandau ein- und aussteigen. Fahrtzeit: Vom Zoo braucht man beispielsweise eine gute halbe Stunde bis zur "Farm".

Bei einem kurzen Anruf (033237-88280) min. 2h vor Ankunft holen wir euch gern für 5,- Euro vom Bahnhof ab oder bringen euch auch wieder hin.

Mit dem Fahrrad

Die schnelle Option mit dem Fahrrad ist die Fahrt im Regionalexpress RE2 nach Paulinenaue und dann die ca. 4km entlang der Landstraße bis zum Flugplatz.

Wer es etwas ausführlicher möchte: Wir liegen praktisch direkt am Havelland-Radweg, der von Berlin kommend quer durch den Regionalpark Krämer Forst bis in den Naturpark Westhavelland verläuft. Aus Berlin liegt der Flugplatz ungefähr bei 1/3 der Strecke direkt hinter Ribbeck, wo man mit Fontane und dem berühmten Birnbaum auch noch das Kultur-Kontingent auffrischen kann.

(Mehr auf der Seite des Tourismusverband Havelland e.V.)


Copyright: Flugplatz Bienenfarm GmbH

>